Nachrichten

Sonderaktion von ver.di und GUV

Für Auszubildende der Branche

Sonderaktion von ver.di und GUV

Sonderaktion für Berufsstarter ver.di Sonderaktion für Berufsstarter

12.9.2017 +++ ver.di und GUV/FAKULTA: Ein guter Start von Anfang an

Viele junge Kolleginnen und Kollegen haben ihre Ausbildung in der Branche begonnen zur Fachkraft für Lagerlogistik, zum Fachlagerist, zur Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice, zum Berufskraftfahrer, Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen und Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen. Hinzu kommen Auszubildende zum Bürokaufmann, Fachinformatiker, Informatikkaufmann, Mechatroniker usw. und Studierende an den Berufsakademien.

Sie kommen mit Hoffnungen und Vorstellungen zu ihrem neuen Lebensabschnitt. Den wollen wir mit ihnen gemeinsam gehen. Dazu gehört auch ein offenes Ohr zu haben für ihre Fragen, ob es um ihre Prüfungen geht oder um die Qualität in der Ausbildung im Unternehmen und in der Berufsschule. Läuft die Ausbildung gut und sind wir stark genug ihre Übernahme durchzusetzen, dann werden wir weiter gemeinsam Seite an Seite arbeiten. Gemeinsamkeit brauchen wir auch bei unseren gewerkschaftspolitischen Vorhaben, gute Arbeit in den Unternehmen zu sichern und Tarifverträge durchzusetzen.

Es gibt viele gute Gründe für die jungen Menschen, Mitglied in ver.di zu werden; und nicht nur den, dass ihre Ausbildungsvergütung eben nicht vom Himmel gefallen ist und ihr Einstiegslohn auch nicht.

Starke Argumente für eine Mitgliederwerbung sind auch die Leistungen der gewerkschaftlichen Unterstützungseinrichtung GUV/FAKULTA. Denn Auszubildende tragen vom ersten Tag der Ausbildung an Verantwortung. Nicht alle Risiken am Arbeitsplatz sind abgesichert. Hier bieten ver.di und die gewerkschaftliche Unterstützungseinrichtung GUV/FAKULTA eine besondere Absicherung: Sie umfasst Rechtsschutz, Schadensersatzbeihilfe und Notfallunterstützung für 21 Euro Jahresbeitrag der GUV/FAKULTA zusätzlich zum ver.di-Mitgliedsbeitrag. Wer von den Auszubildenden bis zum 31. Dezember 2017 in die GUV/FAKULTA eintritt, muss erst 2019 GUV/FAKULTA-Beitrag zahlen. Wer gleichzeitig Mitglied in ver.di und der GUV/FAKULTA wird, kann sich noch dazu über ein Bluetooth Headset freuen.

Zum Flyer der Sonderaktion von ver.di und der GUV/FAKUTA für Berufsstarter bei den Postdiensten, in den Speditionen und der Logistik.