Nachrichten

Tarif für das Verkehrsgewerbe im Saarland

Tarif für das Verkehrsgewerbe im Saarland

18.7.2014 +++ Tarifvertrag für die Beschäftigten im saarländischen Verkehrsgewerbe geschlossen.

Für die rund 3000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im saarländischen Speditions- und Logistikgewerbe steigen durch den Tarifvertragsabschluss zwischen ver.di und dem Landesverband Verkehrsgewerbe Saarland e.V. ab 1. August dieses Jahres ihre Entgelte linear um 2,3 Prozent und ab dem 1. November nächsten Jahres um 2,2 Prozent. Die Auszubildenden erhalten ab 1. August 2014 monatlich 70 Euro mehr. Der Tarifvertrag läuft bis zum 31. Juli 2016. Darüber hinaus sind für das Fahrpersonal klare Regeln rund um das Thema Bereitschaftszeiten geschaffen worden.