Branche

Haftung und Regress bei der Deutschen Post AG

Haftung und Regress bei der Deutschen Post AG

Du arbeitest bei der Deutschen Post AG und hast bei der Arbeit einen Schaden verursacht? Wenn du von deinem Arbeitgeber aufgefordert wirst, für den Schaden aufzukommen, dann unterstützt dich hierbei die GUV/Fakulta. Die GUV/Fakulta ist die „Gewerkschaftliche Unterstützungseinrichtung der DGB-Gewerkschaften“, ihre Mitglieder sind gegen Risiken bei beruflicher und dienstlicher Tätigkeit abgesichert.

Die DP AG entscheidet nicht über den Fahrlässigkeitsgrad

In Fällen des Regresses (wenn du gegenüber deinem Arbeitgeber teilweise für den Schaden aufkommen musst) geht die Deutsche Post AG (DP AG) bisher in den meisten Fällen von grober Fahrlässigkeit aus. Wichtig ist, dass die DP AG nicht über den Fahrlässigkeitsgrad zu entscheiden hat und die bloße Behauptung des Vorliegens einer groben Fahrlässigkeit nicht ausreicht – darüber entscheiden im Zweifel allein die Gerichte. Zudem ist zu beachten, dass selbst bei Vorliegen von grober Fahrlässigkeit nicht stets eine volle Haftung eintritt. Vielmehr sind zahlreiche Umstände des Einzelfalles zu berücksichtigen.

Informationen für Betriebsräte

Auf der Sonder-Webseite der GUV/Fakulta speziell für Betriebsräte der DP AG sind weitere Informationen zu diesem Thema zu finden.

Vertiefte Informationen bietet der Vortrag zum Thema „Arbeitnehmerhaftung bei der Deutschen Post AG“. Der Vortrag und dessen Inhalte dürfen auch in Publikationen von Betriebsräten oder Betriebsgruppen verwendet werden. Zudem findest du dort auch einen Regressleitfaden für Betriebsratsmitglieder der DPAG zum Herunterladen.

Dieser unterstützt Betriebsräte bei Begleitung und Beratung betroffener Kolleg*innen. In gedruckter Form ist der Leitfaden auch bei den Regionalbeauftragten der GUV/Fakulta erhältlich. Ihr könnt die Regionalbeauftragten auch als Expert*innen zum Thema Haftung und Regress anfragen, z.B. für Betriebsratssitzungen, Betriebsversammlungen oder Veranstaltungen der ver.di-Betriebsgruppe. Dieses Angebot ist kostenlos.

Jetzt Mitglied werden lohnt sich also! Mehr Informationen findest du hier.