Branche

6. UNI Europa Post & Logistik Konferenz

6. UNI Europa Post & Logistik Konferenz

Geschlossen zeigten sich 130 Delegierte aus 26 Gewerkschaften in 19 Ländern bei der 6. UNI Europa Post & Logistik Konferenz vom 14. bis 16. November 2022 in Dublin. Die UNI Europa ist ein europäischer Gewerkschaftsverband für sieben Millionen Dienstleistungsbeschäftigte.

Die Delegierten beschlossen einen Strategieplan, der fordert, dass die Post innovativ und integrativ, grün und nachhaltig, sozial, zuverlässig und vertrauenswürdig sein muss. Gemeinsam fordern die europäischen Gewerkschaften einen Paradigmenwechsel des Postmarkts, weg von den negativen Auswirkungen der Liberalisierung, hin zur Verteidigung des Postdienstes mit angemessenen Löhnen und Arbeitsbedingungen, die für alle an der Postversorgungskette beteiligten Marktteilnehmer garantiert werden müssen. Lohn- und Sozialdumping bei den Postdiensten muss endlich in der Europäischen Union verhindert werden.

ver.di brachte zwei Anträge ein, welche von den Delegierten einstimmig angenommen wurden. Der erste Antrag verpflichtet die UNI und ihre Mitgliedsorganisationen sich dafür einzusetzen, dass aus Gründen des Gesundheitsschutzes für Beschäftigte in der Paketzustellung nur Sendungen bis 20 Kilogramm im sogenannten Ein-Mann-Handling zugestellt werden. Paketsendungen über 20 Kilogramm Gewicht müssen im „Zwei-Mann-Handling“ zugestellt werden. Dies ist eine Forderung der ver.di-Kampagne „Fair zugestellt, statt ausgeliefert“, die nun Zustimmung unter den europäischen Gewerkschaften gefunden hat.

Der zweite ver.di-Antrag sieht vor, dass die Mitgliedsorganisationen der UNI sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene die Eigenbeschäftigung von Paketzusteller*innen bei den Paketdienstleistern politisch vorantreiben. Dabei würde ein gesetzliches Verbot vom Einsatz von Fremdpersonal im Bereich des Transports und der Auslieferung zur Verbesserung der Situation der Arbeitnehmer*innen auf der letzten Meile beitragen. So wären Werkverträge und Nachunternehmerketten, die Lohn- und Sozialdumping ermöglichen, nicht mehr möglich.