Branche

UNI Post & Logistik Weltkonferenz

UNI Post & Logistik Weltkonferenz

Bei der virtuellen 5. Weltkonferenz vom 25. bis 27. Mai 2021 haben sich die rund 200 Delegierten für starke öffentliche Postdienste ausgesprochen: Es braucht qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu guten tarifierten Arbeitsbedingungen mit erschwinglichen Preisen weltweit. Die Delegierten setzten außerdem ein Zeichen gegen Amazon: Als rigoroser Wettbewerber im Paketmarkt lehnt der Konzern Gewerkschaften vehement ab. Ihrem Widerstand, der weltweit kontinuierlich wächst, verliehen die Gewerkschafter*innen Ausdruck.

 ver.di Die Delegierten setzen ein Zeichen gegen Amazon #MakeAmazonPay