Branche

Tom Heinze

Tom Heinze

Auszubildender zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung bei DHL Global Forwarding

 

 

Hallo! Mein Name ist Tom Heinze, ich bin 23 Jahre alt und Auszubildender zum Kaufmann für Spedition- und Logistikdienstleistung bei DHL Global Forwarding im zweiten Lehrjahr.

 privat Tom Heinze, Azubi bei DHL Global Forwarding

Durch COVID-19 wurde meine Ausbildung ziemlich durch einander gewirbelt. Die Berufsschule war plötzlich digital doch möglich – obwohl das vorher unvorstellbar war.

Meine IHK Zwischenprüfung wurde zunächst verschoben, später dann ersatzlos gestrichen und wir bekamen die Teilnahmebestätigung einfach so. Unsere Auslandspraktika, welche das Highlight des zweiten Lehrjahrs darstellen, müssen ebenfalls vorschoben werden.

Auch das Arbeiten und praktische Lernen im Betrieb hat sich stark verändert. In den Büros ist oftmals nur eine wechselnde Notbesetzung an Mitarbeitern zu finden. Da ist es natürlich logisch, dass die Ausbilder sich weniger Zeit für das Vermitteln von Lehrinhalten nehmen können. Nichts desto trotz wird natürlich alles versucht, um uns eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Allerdings ist mir bewusst geworden, dass eine geordnete Ausbildungsstruktur aktuell keine Selbstverständlichkeit ist.