Mitbestimmung

Aufsichtsratswahl bei Hermes: 100 Prozent für ver.di

Aufsichtsratswahl bei Hermes: 100 Prozent für ver.di

Bei den Aufsichtsratswahlen der Hermes Deutschland hat die ver.di-Vorschlagsliste 100 Prozent der Sitze erhalten. Erstmals wurde in der Zeit vom 13. bis 15. September die Abstimmung für dieses Mitbestimmungsgremium in einer Direktwahl durchgeführt. Mit der Wahl der betrieblichen Vertreter*innen Heinrich Reisen, Torsten Zickerick und Amely Bradke hat sich die ver.di-Liste beeindruckend durchgesetzt. Für die Gewerkschaft ver.di wurden Lars-Uwe Rieck und Silvia Reichert gewählt. Mit diesem Vertrauensausspruch haben die Beschäftigten ein deutliches Zeichen gesetzt.   

 ver.di Starke ver.di-Stimmen im neuen Aufsichtsrat der Hermes Deutschland: Unter anderem H. Reisen, T. Zickerick, A. Bradke, S. Reichert , L.-U. Rieck (v.l.n.r.)