Mitbestimmung

Jugend hat gewählt

Deutsche Post AG:

Jugend hat gewählt

Logo Jav-Wahl ver.di Logo Jav-Wahl

12.11.2018 +++ Jugendliche Beschäftigte und Auszubildende in Betrieben der Deutschen Post AG haben ihre Vertreterinnen und Vertreter gewählt. Denn wer bei Ausbildung und Arbeit mitbestimmen will, braucht die JAV.

Eine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) wird dort, wo es einen Betriebsrat gibt, turnusgemäß alle zwei Jahre vom 1. Oktober bis zum 30. November gewählt.Die Wahlen zu den JAV der Deutschen Post AG fanden vom 4. bis 6. November 2018 statt. Wahlberechtigt waren 2203 jugendliche Beschäftigte und Auszubildende. Davon sind 66,86 Prozent männliche und 32,3 Prozent weibliche Berechtigte. An der Wahl beteiligten sich insgesamt 1330 Berechtigte. Sie wählten 169 Jugend- und Auszubildendenvertreter
in 49 Betrieben. Die Kandidatinnen und Kandidaten von ver.di erhielten von den 169 Mandaten 163. Erfolgreich waren die Kandidatinnen, sie erhielten 46,75 Prozent der Sitze.

Arbeitshilfen zur JAV-Wahl, rechtliche Regelungen, Musterformulare und Tipps für einen aktiven und kreativenWahlkampf sind zu finden unter jav.info