Tarif

Mehr Geld im Portemonnaie Ausgabe 6/2022

Mehr Geld im Portemonnaie Ausgabe 6/2022

Die Beschäftigten und Auszubildenden der DHL Supply Chain Operations GmbH, ehemals DHL FRO GmbH erhalten zum 1. November 2022 den zweiten Erhöhungsschritt aus dem Tarifabschluss im Mai 2021. Dadurch erhöhen sich die Entgelttabellen um weitere 2,8 Prozent nach bereits 2,2 Prozent zum Oktober 2021. Der Tarifvertrag hat noch eine Laufzeit bis zum 31. August 2023.

Auch die Beschäftigten und Auszubildenden der DHL Solution Fashion GmbH erhalten zum 1. November 2022 den zweiten Erhöhungsschritt aus dem Tarifabschluss im Mai 2021. Dadurch erhöhen sich die Entgelttabellen um weitere 2,8 Prozent nach bereits 2,2 Prozent zum Oktober 2021. Der Tarifvertrag läuft noch bis zum 31. August 2023.

Die Kolleg*innen bei der Deutsche Post IT Services GmbH erhalten zum 1. November 2022 den ersten Erhöhungsschritt aus dem Tarifabschluss im September 2021 in Höhe von 2,5 Prozent. Im November 2023 erfolgt dann eine weitere Erhöhung von 2,5 Prozent. Der Tarifvertrag läuft noch bis zum 31. Januar 2024.

Die Tarifabschlüsse wurden vor dem Krieg gegen die Ukraine abgeschlossen und die Folgen einer hohen Inflation waren noch nicht absehbar. Dies wird dafür in der nächsten Tarifrunde seine Berücksichtigung finden.