Tarif

Beamt*innen bei der Deutschen Post AG

#unverzichtbar

Beamt*innen bei der Deutschen Post AG

Die Besoldungsrunde bei den Beamt*innen bei der Deutschen Post AG wird im Öffentlichen Dienst verhandelt. Deshalb ist es wichtig, dort Stellung zu beziehen.

Fotopetition verdi Fotopetition  – Fotopetitiion

Was alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst und auch die Beamt*innen bei der Deutschen Post in der Krise geleistet haben, war außerordentlich – und ging für viele an die Grenzen des Machbaren. Daran möchten wir noch einmal erinnern: Es braucht mehr als nur Applaus. Die Unternehmensgewinne der Corona-Pandemie müssen auch bei denen ankommen, die sie erwirtschaftet haben: den Beamt*innen der Deutschen Post.

ver.di fordert für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen eine Anhebung der Einkommen um 4,8 Prozent, mindestens aber 150 Euro pro Monat, bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Die Ausbildungsvergütungen und Praktikumsentgelte sollen um 100 Euro pro Monat angehoben werden. Außerdem wird die Angleichung der Arbeitszeit im Osten an die im Westen erwartet.

Auch die zweite Verhandlungsrunde ging ergebnislos zu Ende. Von Respekt und Anerkennung gegenüber den Beschäftigten war nichts zu spüren. Erste Warnstreiks mit regionalem Bezug begannen am Dienstag, 22. September 2020 und halten seit dem an. Damit wird ein unmissverständliches Signal gesendet: Jetzt seid ihr dran, liebe Arbeitgeber!

 

Deshalb gilt es jetzt: Gesicht zeigen, für eine ordentliche Tariferhöhung und deshalb bei der Fotopetition des öffentlichen Dienstes mitmachen:

Hier geht's zur Fotopetition

Lade dein Statement hoch und teile es auf Instagram, Facebook oder Twitter. Sag uns warum du unverzichtbar bist und wie deine Held*innen in der Krise den Laden am Laufen gehalten haben und weiterhin am Laufenden halten. Denn jetzt sind die Arbeitgeber dran, ihre Wertschätzung zu zeigen:

Mach hier dein Online-Statement

 

Du bist kein/e Beamt*in und bei der Deutschen Post angestellt? Dann findest du hier unser Tarifergebnis.

#unverzichtbar
#WirLiefern