Tarif

Tarifverhandlungen in Baden-Württemberg beendet

Tarifverhandlungen in Baden-Württemberg beendet

In Baden-Württemberg konnten die Tarifverhandlungen für den Tarifbezirk Südbaden mit dem AVSL- Südbaden am 3. Dezember 2020 abgeschlossen werden.

verschiedene Geldscheine und etwas Münzgeld liegen unter einem Taschenrechner ver.di Taschenrechner und Geld

Ab dem 1. April 2021 werden die Entgelte der gewerblichen Arbeitnehmer*innen und der Angestellten um 2,2 Prozent erhöht.

Die Ausbildungsvergütungen steigen rückwirkend zum 1. September 2020 im 1. Ausbildungsjahr um 40 Euro, im 2. Ausbildungsjahr um 45 Euro und im 3. Ausbildungsjahr um 50 Euro. Zum 1. September 2021 werden die Ausbildungsvergütungen um die gleichen Erhöhungsschritte erhöht.

Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2022.