Tarif

Tarifvertrag durchgesetzt

DHL Delivery

Tarifvertrag durchgesetzt

28.02.2018 +++ Die Arbeitgeber-Position, keinen Tarifvertrag für die Beschäftigten bei der DHL Delivery Neubrandenburg GmbH abschließen zu wollen, konnte ver.di erfolgreich überwinden.

Warnstreik bei DHL-Delivery Neubrandenburg ver.di DHL-Delivery Neubrandenburg

Nach zwei Warnstreiktagen und diversen Vorgesprächen fanden im Dezember 2017 Tarifverhandlungen in Berlin statt. Nach zähem Ringen um eine Lösung in diesem Tarifkonflikt wurde die Anwendung des Mantel- und Entgelttarifvertrags des Speditionsgewerbes Thüringen zum 1. Januar 2018 vereinbart.

Zudem wurden Entgeltregelungen für vormals direkt bei der Deutschen Post AG beschäftigte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie die Auszubildenden erzielt. Neben den stattlichen Einkommenssteigerungen (zwischen 11 und 23 Prozent) steigt auch der Urlaubsanspruch um bis zu eine Woche mehr im Jahr. Die ver.di-Konzerntarifkommission ist der Empfehlung der Verhandlungskommission zur Annahme gefolgt. Fakt ist und bleibt: Mehr Mitglieder – mehr Möglichkeiten.