Tarif

Tariferhöhung: 6 Prozent mehr bei der PIN AG Berlin

Tariferhöhung: 6 Prozent mehr bei der PIN AG Berlin

In den Entgelttarifverhandlungen wurde am 6. September 2021 mit einer Erhöhung um mehr als 6 Prozent ein beeindruckendes Verhandlungsergebnis erzielt. Die Entgelttabelle wird in zwei Schritten erhöht: Rückwirkend zum 1. August 2021 um 3,52 Prozent und zum 1. August 2022 um 2,6 Prozent. Für die großartige Leistung während der Corona-Pandemie konnte für die Kolleg*innen bei der PIN AG Berlin eine steuerfreie Corona-Prämie in Höhe von 160 Euro vereinbart werden. Darüber hinaus steigt die Jahressonderzahlung auf 400 Euro im November 2022.

Durch eine neue Eingruppierung steigt der Lohn: Die Kommissionierer*innen werden neu in die Entgeltgruppe 1 der Sortierer*innen eingruppiert, wodurch die Entgeltgruppe 2 entfällt. Hierdurch kommt es zu einer Entgeltsteigerung, die zum Beispiel auf der Gruppenstufe 1 rund 7 Prozent beträgt.